In-Zeit-Sprung Schnupperkurs

Zum Ausprobieren: Tanztheater für Frauen und Männer ab 40

Die Workshop-Teilnehmer bekommen einen ersten Eindruck von  In-Zeit-Sprung, dem Tanztheater-Projekt für Menschen über 40.

In diesem Schnupperkurs, der eine Stunde, einen Tag oder auch eine Woche dauern kann, zeige ich den Teilnehmern, wie ich mit Menschen arbeite, welche Tanzsprache ich lehre und was sie für sich selbst aus der Tanztheater-Arbeit gewinnen können.

Schnuppern dürfen alle, die über 40 sind (manchmal auch Jüngere, das steht in der Ankündigung des Schnupperkurses)  und Bewegung lieben. Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Workshopdauer: 1 Stunde - 1 Woche
Gruppengröße: 10 - 30 Teilnehmer
Termin, Ort und Teilnahmegebühr werden hier bekannt gegeben »

Fotos Schnupperkurse 2017 und  2018 »

Forum.Kunst.Leben

Begegnung von bildender Kunst und Tanztheater

'Forum.Kunst.Leben' ist ein fünftägiger Intensiv-Workshop, in dem es um den Dialog zwischen verschiedenen künstlerischen Disziplinen geht. Tanztheater in Kombination mit einer oder mehreren anderen Kunstformen, sei es Malerei oder Fotografie, Musik, Sprache oder Gesang, führt zu überraschenden Erfahrungen und neuen Darstellungsformen.

Jeder Workshop hat ein eigenes Thema und wendet sich damit an eine bestimmte Zielgruppe. Forum. Kunst.Leben 4  im April 2018 beispielsweise war ein interkultureller Workshop, bei dem je zur Hälfte geflüchtete Frauen und Einheimische mitgewirkt haben. Die Workshop-Themen werden jeweils in der Ausschreibung angekündigt.

Zum Mitmachen eingeladen sind Menschen zwischen 30 und 99, die sich von dem Thema angesprochen fühlen, die Freude an Bewegung haben und in Zusammenarbeit mit professionellen Künstlern eine neue Qualität des Ausdrucks erarbeiten möchten. Der Kurs steht Menschen aller Kulturen offen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Höhepunkt eines jeden Forum.Kunst.Leben ist eine öffentliche Performance, die alle während des Worskhops erprobten Formen des künstlerischen Ausdrucks vereint und meist im Werkraum Schöpflin in Lörrach präsentiert wird.

Workshopdauer: 5 Tage, Mo - Fr, jeweils 10 - 18 Uhr
Abschluss-Performance: Freitag, 20 Uhr
Gruppengröße: 10 - 24 Teilnehmer
Teilnehmer: 30 Jahre und älter
Termin und Ort werden hier bekannt gegeben »

Forum.Kunst.Leben 4 - 'Kultur(en) bewegen!'
Fotos und Presseberichte »

Die Farbe des Tanzes

Workshop für Kinder

Der Workshop ist ein Ferienvergnügen für 8 bis 13-Jährige und findet meistens im August auf der Sommerbühne des Rosenhofs statt. Fünf Tage lang tauchen die Kinder in die Welt des Tanzens ein und erlernen spielerisch bestimmte Bewegungsabläufe. Unter der Anleitung von tanzpädagogischen Fachkräften werden sie dazu angeregt, zu experimentieren und sich in kreativen Formen auszudrücken.

Erwartete Ergebnisse
Ziel des Workshops ist, die Freude der Kinder an Bewegung zu fördern, ihre Bewegungskoordination zu schulen und das soziale Miteinander zu stärken. Unter fachkundiger Anleitung erarbeiten die Kinder eine Choreografie, die am Abend des letzten Workshoptages  auf der Open-Air-Bühne des Rosenhofs vor Publikum gezeigt wird.

Workshopdauer: 5  Tage
Alter: Jungen und Mädchen von  8 - 13 Jahren
Gruppengröße: 8 - 16 Teilnehmer
Ort: Rosenhof
Gebühr: 1oo € (Geschwisterermäßigung 10%)
Termine werden hier bekanntgegeben »

 

Fotos und Presseberichte von den Abschlussperformances
2017 und 2018

 

Dimensionen der Bewegung

Workshop für Gruppen und Teams

Diese Form des Workshop ist ideal für Gruppen, die ein bestimmtes Thema auf eine ganz neue Weise erfahren und beleuchten wollen. Sei es ein Lehrerkollegium, das neue Perspektiven zum Umgang mit Migranten in ihrer Schule braucht, seien es Teams in Unternehmen, die unter Zeitdruck arbeiten und Entspannung und neue Formen der Kooperation erproben wollen, seien es Elterngruppen, die ein spezielles Anliegen haben  - 'Dimensionen der Bewegung' ist ein Workshopformat, das die Teilnehmer und ihr spezifisches Thema mit den künstlerischen Mitteln des Tanzes zu neuen Formen des Selbstausdrucks UND zur Kooperation führt.

Körperarbeit, Spiel, Kontakt, Improvisation und die zunehmende Sensibilität der Bewegung bewirken, dass jede/r sich als frei und gleichzeitig als Teil eines harmonischen Ganzen erlebt.

Erwartete Ergebnisse
Stärkung der Selbstwahrnehmung und des authentischen Selbstausdrucks, wertschätzender Umgang mit sich selbst und anderen, Harmonisierung der Kommunikation innerhalb des Teams/Kollegiums/der Gruppe, gesundheitliche Stärkung, Zunahme von Kreativität, Lebensfreude, Kooperationsbereit-schaft und Leistungsfähigkeit.

Workshopdauer: 1 - 2,5 Tage
Gruppengröße: 10 - 24 Teilnehmer
Termine nach Vereinbarung
Preise auf Anfrage
Kontakt »